STUDIO EM04

ANNETTE ERLENWEIN

PETAL MAGAZINE

RECONSTRUCTION OF A GARDENER'S LIFE

Exhibition, Academy of Fine Arts, Munich

shortlisted for Böhmler Kunstpreis

1998

 

PETAL MAGAZIN -1

 

 

The project deals with the garden planted by my grandmother in 1949. Over 40 years she continually worked on the layout of the garden: she modified the topography, the position and size of the flowerbeds and paths. In the project the different, partly reconstructed spatial layouts of the garden are chronologically stratified. A virtual spatial continuum emerges from reconstructed departed past and existing spatial qualities; a biographical space.

 

Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Garten meiner Großmutter, der 1949 nach ihren Plänen angelegt wurde und den sie bis zu Ihrem Tod 2002 gestaltete. Über die Jahre veränderte sie Topographien, Zonierungen, Durchwegungen des Geländes.

Die als Schichten teilweise noch erkennbaren oder im Gespräch rekonstruierten räumliche Situationen wurden chronologisch

geschichtet. Es entsteht ein fiktives Raumkontinuum aus rekonstruiert Vergangenem und Gegenwärtigem, ein biographischer Raum.